10/10/2013

KILL YOUR BOYFRIEND

Nach Newgaze oder Witchgaze treiben die Italiener von KILL YOUR BOYFRIEND das munter-ironische Schubladen-Genrespiel weiter und nennen ihre Musik "Black Shoegaze". Das passt auch ziemlich gut, denn wie ein düsterer Donnerhall fegen die Gitarren über den Zuhörer hinweg. Wie Blitze zerhacken dazu die Synthesizer die Meldodien und eine besessen klingende Stimme lässt Erinnerungen an Post-Punk-Ikonen wie JOY DIVISION oder SUICIDE aufkommen.

Alle Tracks auf ihrem Album sind Männervornamen und solche wie "Dexter", "Henry" oder "Tetsuo" lassen die Vermutung aufkommen, dass es sich um Serienkiller handelt. Der ebenso mörderische Bandname bekäme so durchaus eine vetrackte und schaurige Wendung...

Mit ihrem irritierenden Noise und Dark-Wave-Gemisch sind die drei Italiener aus Treviso in einer Reihe mit aktuellen Shoegaze-Vertretern wie A PLACE TO BURY STRANGERS oder auch den LOST RIVERS zu nennen, die ebenfalls schon live bei SUBLIME zu Gast waren.

Am 11. Oktober sind sie im W1 zu Gast, wo SUBLIME als Gast ihre nicht minder düsteren Kollegen von SCHONWALD geladen hat. Hier gehts zu dem Facebook-Event!


Wer sich schon mal zuhause auf das Gitarrengewitter einstellen mag, kann das hier tun:


Keine Kommentare: