10/06/2013

SCHONWALD

Hinter dem bezaubernden wie geheimnisvollen Namen SCHONWALD steckt ein italienisches Duo, das inzwischen sehr umtriebig ist und für Furore sorgt. Alessandra und Luca haben sich dem Coldwave verschrieben: Düstere, minimalistische Verästelungen in einem Wald voller Synthieflächen, durch die sich der Zuhörer hyptnotisiert seinen Weg bahnt. Am Wegesrand winken alte Bekannte aus dem Schatten wie THE CURE, NEW ORDER oder auch SUICIDE. Die Eighties-Referenzen liegen auf der Hand, dennoch hat der pulsierende Post-Punk von SCHONWALD eine ganz eigene Handschrift, die der Band bereits jetzt schon einen großen Fankreis eingebracht hat. Solche Bands stehen definitiv im großen "Waldschutzgebiet" Musik als singuläre und starke Stämme da, da sie innovativ und mutig die ausgeleierten Indie-Trampelpfade verlassen haben.

Bei unserem 10-Jahres-Festival (1. bis 3. April) spielen am ersten Tag gleich vier großartige Bands und als zweite Band wird SCHONWALD auftreten, worüber wir uns sehr freuen, denn ihr letzter Auftritt war faszinierend und hypnotisch gut!

-> Vergünstigte Kombitickets für Konzert & Party gibt es hier: http://tickets.shoegaze.de

Um die Vorfreude zu steigern, hier drei Videos von SCHONWALD, inklusive einem unglaublich schön-gespenstischen "A Forest"-Cover... Was würde besser passen?







Keine Kommentare: